Newsletter

Schade, Ihr Warenkorb ist leer!

Die faszinierende Welt der Fotografie

Kontakt

fotoprojekt2013

Pin It

delighted project

2013

„selfportrait“

- photos from myself -

In 12 Monaten möchten wir mit euch auf eine fotografische Reise in uns selbst gehen. Zum einen möchten wir mit dem Projekt erreichen, dass wir uns fotografisch weiter entwickeln. Zum anderen möchten wir mit uns selbst beschäftigen und herausfinden, wer wir sind und wohin wir gehen möchten. Es geht darum, uns selber mit all unseren positiven und negativen Eigenschaften anzunehmen. Dafür haben wir jeden Monat eine Aufgabe für euch, die ihr in einem PDF downloaden könnt.

Da das Projekt sehr persönlich ist, haben wir eine geschlossene Gruppe bei Flickr angelegt. Niemand muss seine Fotos dort zeigen, doch würden wir uns über einen persönlichen Austausch auf Flickr freuen.

Hier findest du alle Downloads. Jeden Monat werden die Links aktualisiert.

 

01 | Januar: Spieglein, Spieglein an der Wand – Seite / PDF

Die erste Aufgabe beginnt auch folgerichtig mit unserem Äußeren. Ich selbst bin häufig irritiert, wenn ich mich im Spiegel betrachte oder auf Fotos. Bin ich das? Mein Bild von mir selbst und das Bild, das mir vor Augen kommt, stimmen häufig nicht überein. Aber wie sehe ich mich? Wie kann ich einfangen, wie ich mich sehe?

02 | Februar: Gegensätze – Seite / PDF

Hier geht es um die Frage, was euch gegensätzlich macht. Habt ihr vielleicht gegensätzliche Charaktereigenschaften wie z.B. ein sonniges Gemüt und trotzdem depressive Phasen? Gegensätzliche Vorlieben wie Käse mit Marmelade ? Seid ihr im Berufsleben irgendwelchen Gegensätzen ausgeliefert? Oder vielleicht seid ihr im privaten und öffentlichen Raum gegensätzlich? Seid ihr zum Beispiel privat ungeduldig und in der Öffentlichkeit immer die Ruhe selbst? Überlegt euch eure Gegensätze und wie ihr sie in Szene setzen würdet.

03 | März: Alter Ego – Seite / PDF

Stellst du dir manchmal vor, in eine andere Rolle zu schlüpfen? Jemand ganz anderes zu sein? Wärst du gerne so wie Ghandi, Sherlock Holmes, Marylin Manson oder Sartre? Oder wie jemand aus deinem Umkreis, den du bewunderst? Vielleicht hast du nicht einmal eine konkrete Vorstellung, wer dein Idol ist, sondern es sein sollte? Wer ist dein großes Vorbild?

04 | April: Meine Lieben – Seite / PDF

In diesem Monat ist Ostern. Neben Weihnachten das wichtigste Familienfest im Jahr. Ein Fest, zu dem alle zusammen kommen und Familie und Freunde treffen. Nutze den Monat, deine Familie, deine Freunde und alle die du magst, zu treffen und dich mit Ihnen im Selbstportrait zu fotografieren.

 

Fotoprojekt “Selbstporträt

eine kleine Zwischenbilanz

 

05 | Mai: Inspirierende Orte – Seite / PDF

Da im Wonnemonat Mai die Natur geradezu explodiert und Blumen, Blätter, Blüten in verschwenderischer Fülle das Grau des Winters vertreiben, haben wir uns entschlossen, dies für unser Fotoprojekt auszunutzen und euch zu fragen, was euer Lieblingsort ist. Habt ihr einen besonderen Ort, zu dem es euch immer wieder hinzieht, wo ihr euch wohlfühlt und euch richtig entspannen könnt? Einen Ort, der schon alleine beim Gedanken daran, Vorfreude in euch auslöst und den Wunsch, diesen sofort zu besuchen?

06 | Juni: Kreative PauseSeite / PDF

Diesen Monat gibt es eine ganz besondere Aufgabe, nämlich die “Kreative Pause”. Nach einem halben Jahr, in dem wir uns mit Selbstporträts auseinandergesetzt haben, kann es sein, dass jetzt die Zeit gekommen ist, wo ein klein wenig die Luft raus ist und wir das Gefühl haben, wieder auftanken zu müssen. Daher haben wir uns gedacht, dass wir diesen Monat eben diesem kreativen Auftanken widmen. Es geht in diesem Monat gar nicht so sehr darum, bestimmte Fotos zu machen, sondern vielmehr darum, Inspirationen zu finden, sich treiben zu lassen und das zu fotografieren, was man schön findet

07 | Juli: Liebe und RomantikSeite / PDF

Es ist Sommer. Sommer bedeutet Freibad, Eiszeit, Draußensein, Grillen, Radtouren machen, bis spät draußen auf der Terrasse oder dem Balkon sitzen. Der Sommer ist Überschwang, Fülle, Leben pur. Und das Schönste, wirklich das Allerschönste im Leben ist die Liebe. Daher haben wir das zum neuen Monatsthema gemacht: Die Liebe in all ihren Facetten. Wie immer findest Du alle Informationen in unserem Monats-PDF.

08 | August: “Wassernixe oder Neptun?” - Seite / PDF

In diesem Monat geht es um das Thema Wasser. Wer liebt es nicht, ein kühles Bad zu nehmen? Ob in der Badewanne, im Stadtbad oder am Meer. Der Kreativität zum Thema Wasser sind dir keine Grenzen gesetzt. Wir sind höchst gespannt, welche Fotos dabei herauskommen.  Werdet kreativ, Wasser ist ein tolles Element mit dem du fotografisch spielen kannst: Bokehs, Wasser fotografisch einfrieren oder lieber Sonnenglitzersternchen? Vergiß nicht die Jahresaufgabe. Diese findest du im Januar-PDF.

09 | September “Magie” – Seite / PDF

In diesem Monat geht es um das Thema Magie, Übersinnliches, Zauberei und Surreales. Ich bin gespannt, was du zu diesem Thema zu sagen hast.

10 | Oktober “Serie” – Seite / PDF

In diesem Monat geht es darum, eine Serie zu erstellen. In dem PDF habe ich dir ein paar Ideen zusammengestellt, du kannst aber auch ein eigenes Serienthema wählen. Ich bin gespannt auf deine Bilder in der Flickr-Gruppe.

11 | November – Seite / PDF

Der graue November verlangt nach Sinnlichkeit.
Sinnlichkeit, Erotik, Halbakt, Akt – kein einfaches Thema im Selbstportrait. Es gehört auch Mut und Überwindung dazu. Probieren wir es einfach aus, wenn die Fotos nicht gefallen, müssen Sie nicht gezeigt werden. Ich denke aber, das die Auseinandersetzung mit unserem Körper ein wichtiger Schritt zur Weiterentwicklung unseres Selbst ist.

12 | Dezember – Seite / PDF

Der Monat Dezember steht im Zeichen von Rückblick und Vorfreude.

Zur geschlossenen Flickr Gruppe geht es hier entlang.

Leser- kommentare

  1. avatar
    Elke, am 4.1.2013 um 22:17 Uhr

    Eine Frage hab ich ja noch, die mich beschäftigt, seitdem ich das Thema zum ersten Mal gelesen habe. Pictures “from” myself? Mein Englisch ist nicht perfekt, aber müsste das nicht “of myself” heißen , wenn es in erster Linie um das Selbstporträt geht bzw. wenn es um Bilder geht, die ich mache “by myself”? “From” kommt mir jedenfalls schrecklich falsch vor. Aber vielleicht irre ich mich ja.
    LG -Elke

    Antworten
    • avatar
      Susan, am 5.1.2013 um 13:26 Uhr

      *lach* du hast recht, korrekt müsste es eigentlich “of myself” heißen. Allerdings heißt das “of myself” dass ich Fotos von mir selbst mache. “From myself” ist zwar grammatikalisch falsch, sollteaber betonen, dass die Bilder aus mir selbst herauskommen.

      Antworten
  2. Pingback: Fotogemeinschaften im Netz: Welche soll ich nehmen? | Pyrolirium

  3. avatar
    Antje, am 8.6.2013 um 21:27 Uhr

    Ich finde das Projekt Klasse :) Demnächst kommen meine Bilder!

    Antworten
    • avatar
      Susan, am 8.6.2013 um 22:29 Uhr

      Hi Antje,
      das freut uns, dass wir ein Lob dafür kriegen :-)
      Wir sind sehr gespannt auf deine Bilder. Brauchst du noch eine Einladung?

      Antworten
  4. Pingback: Sechs Monate Selbstporträt - ermüdet | Pyrolirium

  5. avatar
    Butterflyralu, am 6.11.2013 um 10:10 Uhr

    Hallo,

    Ich habe versucht die Flickr-Gruppe zu suchen, hatte aber kein Glueck. Es steht: This page is private. Oops! You don’t have permission to view this page.

    Vielen Dank und beste Gruesse

    Antworten
  6. Pingback: Jahresrückblick | *KLICK*winkel*KLICK*winkel

Lesermeinung schreiben


7 + 7 =

Unsere Partner: