Newsletter

Schade, Ihr Warenkorb ist leer!

Die faszinierende Welt der Fotografie

Kontakt

FAQ

Pin It

Widerruf für eBooks

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von eBooks (PDF oder Readerformate), da sie aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind (§ 312d Absatz 4 Nr.1 und 2 BGB). Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt worden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

Welche eBooks Formate bieten wir an?

Unsere eBooks erstellen wir generell im PDF Format. Das PDF ist sowohl auf dem PC, Mac als auch auf diversen Readern, Tablets und Smartphone lesbar.  Wir haben das PDF gewählt, weil es uns erlaubt, die eBooks in einem Buchlayout zu setzen. Die neueren PDFs (ab 2013) sind im Tablet-Format gesetzt und das Inhaltsverzeichnis intern verlinkt, sodass unsere eBooks moderne Funktionalitäten besitzen. Alle Links sind als Hyperlink gesetzt, sodass Sie, sofern sie mit ihrem Gerät ins Internet gehen können, alle Links während des Lesens aufrufen können.

Weiterhin liegen unsere eBooks teilweise im ePub Format vor. Da das ePub Format aber keinen allgemeingültigen Standards unterliegt und es viele verschiedene ePub Formate gibt, liegen die neueren eBooks (ab 2013) nicht mehr im ePub Format vor. Wir konvertieren unsere eBooks nur in das Kindle Mobi Format, dass Sie bei uns individuell anfragen können.

Sind unsere eBooks geschützt?

Ja, unsere eBooks sind kopiergeschützt. Sie können keine Inhalte und Bilder daraus kopieren. Aber alle PDFs sind ausdruckbar.

Die ePub und Mobi Formate sind nicht drm-geschützt und können für jeden anderen Reader umgewandelt werden.

Was ist ein Webinar?

Ein Webinar ist die Abkürzung für “Webbasiertes Seminar”, d.h. für ein Seminar, nicht in einem realen, sondern einem virtuellen Seminarraum stattfindet.

Was ist ein E-Course?

Im Gegensatz zu einem Webinar findet ein E-Course nicht Live und zu einem bestimmten Tag, einer Uhrzeit statt. Wenn Sie einen E-Course buchen, können Sie sich die  Inhalte jederzeit anschauen. Diese bestehen aus schriftlichen Texten, Übungen und Videos.

Kann jeder daran teilnehmen?

Aber selbstverständlich! Wir bieten Webinare für kleine Gruppen, große Gruppen, für Profis, Existenzgründer und Hobbyfotografen. Informieren Sie sich auf unserer Startseite, für wen welche Webinare gedacht sind.

Was benötige ich für das Webinar?

Ganz einfach: alles was Sie brauchen ist ein Computer mit Internetanschluss, den freigeschalteten Zugang zu unserem virtuellen Klassenraum, ein Headset mit Mikrofon  und, wenn Sie möchten, eine Webcam. Letzteres ist zwar kein Muss, doch es ist schön, wenn sich alle einmal sehen und kennenlernen können!

Was passiert mit meiner E-Mail Adresse?

Ihr E-Mail Adresse geben wir niemals an Dritte weiter. Aber wir verwenden Sie zur Kommunikation, insbesondere wenn Sie ein Webinar gebucht haben. Bitte geben Sie daher nur eine E-Mail Adresse an, die auch bei wichtigen oder dringenden E-Mails die anderen Webinar-Teilnehmer sehen dürfen.

 

Wie lange dauert ein Kurs bzw. ein einzelnes Webinar?

Die e-Kurse können, je nach Thematik, ganz unterschiedlich lang sein. Wir haben Kurse geplant, die einmalig laufen, andere umfassen einen Zeitraum von sechs Wochen.

Auch die Länge der einzelnen Webinarsitzungen variiert, wir sind da ganz flexibel: Wenn eine spannende Diskussion entsteht, werden wir diese natürlich nicht abbrechen, nur weil die Uhr uns sagt, dass die Zeit abgelaufen ist! In der Regel aber haben wir pro Sitzung eineinhalb bis zwei Stunden eingeplant.

 

Wie läuft das Webinar genau ab?

Unsere Webinare mit begrenzter Teilnehmerzahl laufen interaktiv ab: In der ersten Stunde wird der Dozent seinen Vortrag halten. Sie können währenddessen Fragen per Chat stellen und wir, Jana und Susan, moderieren diese. In der 2. Hälfte des Webinares bieten wir die Möglichkeit zur Diskussion mit dem Dozenten. Wir machen von jedem Seminar eine Videoaufzeichnung für Teilnehmer, die verhindert sind oder zu spät kommen: dazu müssen wir die Mikrofone stumm schalten. Sobald jedoch unser Dozent fertig ist, schalten wir Sie wieder dazu, damit Sie sich aktiv an der Diskussion beteiligen können. So können wir die Möglichkeit einer individuellen Betreuung gewährleisten, denn hier lernt sich jeder kennen. Außerdem können Sie hier schon im Vorfeld Fragen zum Thema der Woche einreichen, so dass der Dozent sich darauf vorbereiten kann.

Wer sind die Dozenten?

Unsere Dozenten sind Fachleute: keine weltfremden Akademiker, sondern Leute aus dem Berufsalltag, die sich auskennen, die wissen, welchen Herausforderungen Sie gegenüberstehen. Es sind Leute, die erfolgreich neue Wege eingeschlagen haben und Ihnen Mut machen wollen, die ausgetretenen Pfade ebenfalls zu verlassen um für sich Ihren eigenen, ganz persönlichen Weg zu finden. Es sind kreative Leute, die Ihnen helfen werden, Ihre verborgene Kreativität ans Tageslicht zu bringen. Kurz: Es sind Dozenten, die wissen, worüber sie reden.

Muss ich pünktlich da sein, wenn das Webinar anfängt?

Ja, das sollten Sie. Das Webinar fängt pünktlich an. In der Regel warten wir fünf Minuten bis wir anfangen, doch dann geht es los. Aber keine Angst, auch wenn Sie zu spät kommen, bieten wir die Möglichkeit, das Seminar nachzuholen: Wir machen von jeder Seminarssitzung eine Videoaufzeichnung, die Sie im geschützten Klassenraum ungestört jederzeit noch einmal abspielen können.

Wie kann ich mich anmelden?

Immer über unseren Shop. Die Anmeldung erfolgt mit Eingang der Paypal-Zahlung bzw. mit Eingang über Bankeinzug mir Mikropayment. Möchten Sie direkt per Vorkasse überweisen, dann schreiben Sie uns bitte eine e-Mail. Beachten Sie das Anmeldungen per e-Mail nicht akzeptiert werden und nur verbindlich über unseren Shop sind.

Ich habe eine Sitzung verpasst. Kann ich sie nachholen?

Da wir Life-Webinare anbieten, bedeutet das auch, dass die jeweilige Sitzung nicht einfach wiederholt werden kann.

Bei unseren Webinaren werden die Inhalte aufgezeichnet und in unseren virtuellen Klassenraum gestellt, so dass Sie zwar nicht mehr aktiv daran teilnehmen können, aber inhaltlich nichts verpassen, was in der Woche an Informationen geflossen ist.

Ich habe keine Lust mehr. Kann ich mittendrin aussteigen und mein Geld zurück verlangen?

Nein. Wir bieten eine 14-tägige Bedenkfrist nach der Anmeldung an. Wenn Sie es sich in der Zeit anders überlegen, teilen Sie uns dies formlos mit und wir erstatten den Beitrag zurück. Danach sind Sie vertraglich gebunden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, da auch wir Kosten haben und kalkulieren müssen. Wenn Sie jedoch schwerwiegende Gründe zur Nicht-Teilnahme haben, wie z.B. eine Krankheit, bieten wir die Möglichkeit zur Gutschrift auf unser nächstes Seminar an.

Was ist mit dem Lernmaterial? Bekommen wir Unterrichtsmaterial oder müssen wir mitschreiben?

Das hängt von unseren Webinaren ab. Wir werden in unseren Seminarbeschreibungen explizit erklären, was Sie zu jedem Webinar erhalten.

Unsere Webinare selben zeichnen wir auf und stellen diese bis zwei Wochen nach Ablauf des Webinars zur Verfügung. So können Sie sich alles noch mal in aller Ruhe anschauen. Zu den Webinarinhalten haben bis 4 Wochen nach Beendigung des Webinares zugriff.

Kann ich auch mit anderen Seminarteilnehmern kommunizieren?

Natürlich! Jeder Austausch, auch innerhalb der Gruppe ist willkommen. Tauschen Sie sich aus, unterstützen Sie sich, knüpfen zu Kontakte. Nichts ist wertvoller als ein persönliches Netzwerk! Je nach Webinar werden wir auch eine geschützte Facebook-Gruppe anlegen, in der Sie mit den anderen Seminarteilnehmern kommunizieren können.

Was ist das Besonderes an Ihrem Webinar?

Das Besondere an unseren Webinaren ist, dass wir uns ganz auf den Bereich Fotografie spezialisiert haben. Nehmen Sie zum Beispiel unser Existenzgründerseminar: diese gibt es zwar wie Sand am Meer, doch keines von diesen vielen Sandkörnern setzt sich spezifisch mit der Fotografie und den Herausforderungen, die einem als Fotograf erwarten, auseinander. Wir machen das. Wir haben gute Dozenten, die uns unterstützen und wissen, was sie erzählen: Diese sind keine weltfremden Akademiker und Theoretiker, sondern Leute aus der Praxis, aus dem Berufsalltag.

Und was ist mit den Vermarktungsmöglichkeiten für Ihre Fotos? Sie sind als Berufsfotograf, wie die meisten anderen Selbständigen auch, gezwungen, Marketing zu machen, sich bekannt zu machen. Doch wie? Auch in diesem Bereich haben wir uns ganz auf die Fotografie konzentriert und stellen Ihnen zum Beispiel neue Wege vor, Ihre Fotos zu vermarkten und zu verkaufen.

Doch wir wollen auch nicht die kreativen Seiten vergessen: wir wollen Ihnen Mut machen, Ihren ganz eigenen Weg zu gehen, Ihre Kreativität aus Ihnen herauslocken. Unsere Kreativ-Webinare ist für alle gedacht, die kreativ fotografieren wollen, das schlummernde Potential in sich endlich erwecken und befreien wollen.

Kann ich nur zuhören? Oder muss ich mitarbeiten?

Natürlich wird niemand dazu gezwungen, doch wird das Webinar für Sie deutlich wertvoller, wenn Sie sich aktiv einbringen, Fragen stellen, kommunizieren und…ja…auch mitarbeiten.

Unser Webinar lebt von Ihrer Mitarbeit: Wir werden Ihnen ab und zu kleine Aufgaben stellen wie z.B. die Erstellung eines eigenen, ganz persönlichen Businessplans oder die Auflistung Ihrer Ziele, die Sie vorbereiten können. Es handelt sich jedoch nicht um Hausaufgaben, die Sie abarbeiten müssen. Vielmehr sind es Aufgaben, die Ihnen helfen, Ihre Ziele und Wünsche klarer zu definieren. Die Aufgaben sind für Sie, für niemanden anders! Wenn Sie die Ergebnisse teilen wollen, freuen wir uns alle darüber. Wenn Sie es vorziehen, die Aufgaben nur für sich bearbeiten, können Sie dies auch tun.

Und nur keine Angst: niemand wird gebissen. Wir legen sehr viel Wert auf einen rücksichtsvollen und freundlichen Umgangston in unserem Webinar. Auch stehen wir auf dem Standpunkt, dass es keine dummen Fragen gibt. Jeder fängt mal klein an, jeder ist am Anfang unsicher und niemand hat die Weisheit mit Löffeln gefressen. Wir sind alle im Webinar um gemeinschaftlich zu lernen, uns weiterzubilden.

Darf ich anonym bleiben?

Selbstverständlich. Sie müssen innerhalb der Gruppe keinen Namen und keine Adresse angeben. Überdenken Sie aber die Anonymität bezüglich ihres Netzwerkes. Es wäre schade, wenn Sie die Kontakte nicht knüpfen würden. Als “Mickey Mouse” oder “Blümchen_21” haben sie schlechte Karten.

Wie viel kostet das Online-Seminar?

Das Online-Seminar sind durch ihre Unterschiedlichkeit individuell kalkuliert, daher können wir hier keine pauschale Summe angeben. Bitte entnehmen Sie den Informationen auf der Startseite die Kosten für das jeweilige Webinar.

Ist der Kurs nur für Frauen?

Nein, überhaupt nicht. Jeder ist herzlich willkommen. Kurse, die extra nur für Frauen sind, werden gesondert gekennzeichnet.

Wie kann ich bezahlen?

Sie können mit Paypal oder mit Bankeinzug (Mikropayment) bezahlen. Das ist der einfachste Weg. Sie können aber natürlich auch mit Vorkasse per Banküberweisung bezahlen.

Gibt es ein Mindestalter?

Ja, Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein.

Bekomme ich ein Zertifikat oder eine Teilnahmebescheinigung?

Wir senden am Ende des jeweiligen Webinars jedem Teilnehmer, der es wünscht, ein Teilnahmezertifikat zu. Alles, was Sie als Gegenleistung dafür tun müssen ist, unseren Feedbackbogen auszufüllen.

Kann ich aus Österreich und einem anderen Land teilnehmen?

Ja, natürlich. Beachten Sie, dass die Kurssprache ausschließlich in deutsch gehalten ist. Auch kann es Abweichungen inhaltlicher Art geben. Bei unserem Existenzgründerseminar sollten Sie beachten, dass die Voraussetzungen zur Existenzgründung von Land zu Land verschieden sind. Wir beziehen uns in unserem Seminar ausschließlich auf die Deutsche Gesetzgebung.

 

Leser- kommentare

Lesermeinung schreiben

Unsere Partner: